Aktion der Honorarlehrkräfte am 5.10.2016

orsettoIn Berlin werden die Honorarlehrkräfte aufgerufen, sich am 5.10.2016 um 14 Uhr am Brandenburger Tor zu treffen, um auf die schlechten Arbeitsbedingungen und niedrige Vergütung aufmerksam zu machen. Mehr dazu: http://www.gew-berlin.de/185.php

Mit dieser Aktion wollen die Honorardozent*innen deutlich machen, dass sie nicht länger wie Lehrkräfte zweiter Klasse behandelt werden wollen.

Unsere Forderungen richten sich an die auftragebenden Einrichtungen, an die Landes- und Bundesregierung. Siehe den Flyer in der web– und Druck-Fassung. sowie den Aushang. Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Uncategorized

TU Berlin: Lehrbeauftragte zwischen Exzellenzoffensive und Sparzwängen

TUB_Hauptgebaeudevon Elisabeth Seydel (Sprecherin der BKSL)

Im Juli 2015 hatten Rüdiger Meißner (Sprecher der BKSL) und ich (Lehrbeauftragte an der TU Berlin) ein Gespräch mit den Vizepräsident*Innen (VPs) für Lehre und für Internationales, das uns zunächst recht optimistisch stimmte. Der VP für Lehre zeigte sich damals durchaus aufgeschlossen dafür, sich bei den anstehenden Verhandlungen über die Hochschulverträge für eine zweckgebundene Erhöhung der Grundfinanzierung der Hochschulen in Berlin zugunsten einer besseren Vergütung der Lehrbeauftragten (LB) einzusetzen, z.B. für eine 15%ige Erhöhung der Entgelte nach 6 Jahren Stagnation (entsprechend Berliner Hochschulgesetz § 120) oder auch für die anteilige Übernahme der Sozialversicherungsbeiträge durch die Hochschule. Hinsichtlich unserer Aufforderung, dies auch im Akademischen Senat (AS) zu befürworten, vertröstete man uns mit dem Hinweis, die Zeit sei angesichts der gerade ablaufenden Diskussionen über Sparmaßnahmen, die an den einzelnen Fakultäten umgesetzt werden müssten, nicht günstig. Wir sollten sie in einem Jahr nochmal ansprechen. Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Erfolge, Honorar

Lehrbeauftragte an Sprachenzentren der Hochschulen in Niedersachsen

uni_oldenburg_2In Niedersachsen haben die Sprachlehrbeauftragten einen Erfolg erreicht: Das Land hat die Lage der Sprachlehrbeauftragten untersucht und die Hochschulen aufgefordert, für die Sprachausbildung Stellen einzurichten. Das geschieht aber in erster Linie für DaF, Englisch und – teilweise – Spanisch. Die prekäre Lage der Dozent*innen anderer Sprache bleibt unverändert. Eine interessante Frage ist jetzt, ob dies eine niedersächsische Entwicklung oder einen bundesweiten Trend darstellt.

Die Geschichte fing im November 2014 an, als sich eine Gruppe von Lehrbeauftragten am Sprachenzentrum der Uni-Oldenburg an den niedersächsischen Landtag gewandt hat mit den folgenden Forderungen: Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Uncategorized

Zwei Videos über prekäre und tariffreie Arbeit in Berlin

orsettoSeit anderthalb Jahre kämpft der gewerkschaftliche Ausschuss gegen die prekäre und tariffreie Arbeit im Zusträndigkeitsbereich des Landes Berlin. Die Grundidee ist, dass prekäre Beschäftigung nicht nur zur Strategie großer Unternehmen gehört und dass auch die Öffentliche Hand Teile ihrer Verantwortlichkeit in Betreiberorganisationen auslagert. In den Krankenhäusern und den Betreuungseinrichtungen passiert es durch die Gründung von nicht-tarifgebundenen Töchterunternehmen; im Bildungsbereich passiert dies bekannterweise über die Honorarverträge. Mehr dazu: https://akprekaerearbeit.wordpress.com/

Dazu gibt es auch zwei nette Videos:

Hier klicken um den Film anzusehen!
Hier klicken um das Video von ver.di TV anzusehen!

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Uncategorized

Flyer zur Aktion der Honorarlehrkräfte am 5.10.2016

orsettoDie Endfassung des Flyers mit dem Aufruf zur Aktion der Honorarlehrkräfte am 5.10.2016 mit den Forderungen ist fertig.

Hier sind die web-Fassung und die Druck-Fassung zum Herunterladen.

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Uncategorized

20 Jahre sind genug – Feiern bis zur Festanstellung

ig_logo_topIn Österreich hat die „IG LektorInnen und WissensarbeiterInnen“, eine bundesweite Plattform zur Wahrung universitärer, bildungs- und forschungspolitischer Anliegen der LektorInnen und WissensarbeiterInnen, in Vinzirast am 3.6.2016, ein Fest gefeiert unter dem Titel „20 Jahre sind genug – Feiern bis zur Festanstellung„. Siehe: https://igelf.wordpress.com/2016/05/17/einladung-zum-20-jahres-fest-der-ig-lektorinnen-vinzirast-3-6-2016-17-uhr/
Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Arbeitsbedingungen

Wie soll es mit der BKSL weitergehen?

bksl_kleinUm die Frage „Wie soll es mit der BKSL weiter gehen?“ zu diskutieren, laden die Sprecher*innen der BKSL zu einem Diskussionstag am 3. September 2016 von 12 bis 18 Uhr bei der GEW-Brandenburg (im großen Beratungsraum) ein. Wir wünschen uns einen regen Austausch über Organisationserfahrungen, Erfolge und Misserfolge, Perspektiven, etc.
Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Organisation, Wichtige Dokumente

Aktion der Honorarlehrkräfte am Weltlehrertag 2016

orsettoAuch dieses Jahr werden wir Honorardozent*innen in Berlin deutlich machen, dass wir nicht länger wie Lehrkräfte zweiter Klasse behandelt werden wollen. Eine Aktion wird am Mittwoch, 5. Oktober 2016, zum „Lehrertag“, um 14 – 15:30 Uhr am Brandenburger Tor statt finden mit anschließend Demozug vorbei am Bundestag bis zum Kanzleramt.

Honorarlehrkräfte auch aus anderen Bundesländern können sich unserem Aufruf anschliessen und zum „Lehrertag“ ähnliche Aktionen organisieren.

Wir haben gemeinsamen Ziele erarbeitet, die international vereinbarte Grundsätze zum Schutz von Lehrer*innen anschließen. Wir fordern die Erfüllung der UNESCO-Standards: http://www.ilo.org/wcmsp5/groups/public/—ed_dialogue/—sector/documents/normativeinstrument/wcms_162034.pdf Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Arbeitsbedingungen, Honorar, Uncategorized

Gute Neuigkeiten für die Dozent*innen in den Integrationskursen

bamfHier ist zu lesen, dass die versproche Erhöhung des Honorars der Dozent*innen in den Integratiosnkursen mit Wirkung zum 1. Juli auf 35 €  in Kraft tritt:

http://www.bmi.bund.de/SharedDocs/Pressemitteilungen/DE/2016/07/staerkung-der-lehrkraefte-in-integrationskursen.html;jsessionid=EFC0B52A5AE5937ED280EB5E7CD48310.2_cid287

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Honorar, Uncategorized

Überregonales Treffen der DaZ-Lehrkräfte am Sa. 21.5. in Hannover

Foto: Kwien

Foto: Kwien

Am Sa. 21.5.  treffen sich Vertretungen der DaZ-Lehrkräfte aus 18 Städten. Das Treffen findet in Hannover (11:00 – 18:00, Schulenburger Landstraße 139b, 2. OG) statt. Die Gewerkschaften GEW und ver.di unterstützen die Forderungen der Lehrkräfte.

Zur Lehrtätigkeit in den Integrationskursen ist auf dem Tagesspiegel ein interessanter Artikel erschienen. Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Uncategorized