Weltlehrertag in Köln

aus dem Blog: http://kreidefresser.org

Die Honorarlehrkräfte Köln haben dieses Jahr zum ersten Mal am Weltlehrertag zum Protest aufgerufen. Dozent*innen der Volkshochschule, der Rheinischen Musikschule und der Freien Träger luden ein mit Unterstützung von GEW und ver.di Köln. Beteiligt haben sich auch Kolleg*innen aus Nachbarstädten in NRW.

Redebeiträge zum Thema Bildung, Integration, Verantwortung und Solidarität gab es von einem Dozenten der VHS, von Angela Bankert (GEW Köln) und von Dirk Hansen (ver.di Köln).

Die Musikschullehrer*innen begleiteten das bunte Treiben auf dem Alter Markt mit musikalischen Einlagen und dem Slogan „Wir pfeifen aus dem letzten Loch – dank uns gibt es die Schule noch“. Weiterlesen

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Uncategorized

Honorarlehrkräfte in rbb

Die regennasse, aber fröhliche Kundgebung am Weltlehrer*innentag
wurde in rbb aktuell (Fernsehen) in einer Nachricht mit Bildern erwähnt.
5.10. 2017 – 17 Uhr – nach Minute 2.45.
http://mediathek.rbb-online.de/tv/rbb-AKTUELL/rbb-AKTUELL-vom-05-10-2017-um-17-Uhr/rbb-Fernsehen/Video?bcastId=3907840&documentId=46579272

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Uncategorized

Aktion der Honorarlehrkräfte in Berlin am 5.10.17

Wir Honorarlehrkräfte in Berlin haben heute erneut gegen Unterbezahlung und mangelnde soziale Absicherung demonstrieren.

Zur Aktion hat die Koordination der Honorarlehrkräfte aufgerufen mit der Unterstützung von ver.di, GEW und DOV. Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Uncategorized

Kurzbericht über die 3. des Bündnisses DaF/DaZ-Lehrkräfte

Ich war am 23.9.17 bei der Dritte Konferenz des Bündnisses der DaF/DaZ-Lehrkräfte in Düsseldorf; die Sitzung dauerte den ganzen Tag; anwesend waren 25 Dozent*innen aus unterschiedlichen Bundesländern. Ich war die einzige aus Berlin, und aus Brandenburg und Bayern war niemand da. Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Arbeitsbedingungen

Eine Petition für gerechte Krankenkassenbeiträge

Zum Thema der Krankenkassenbeiträge für geringverdienende Selbständige wird zum Glück viel diskutiert. Hier ist eine Petition dazu: https://www.change.org/p/gerechte-krankenkassenbeitr%C3%A4ge-f%C3%BCr-geringverdienende-selbst%C3%A4ndige?utm_medium=email&utm_source=petition_signer_receipt&utm_campaign=triggered&share_context=signature_receipt&recruiter=39147601

Zum selben Thema haben wir auf eine Petition des Verbands der Gründer und Selbstständigen Deutschland e.V. (VGSD) aufmerksam gemacht. Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Sozialversicherung

Straßentheater-Aktion in Hannover

Am 6.9.17 hat eine Straßentheater-Aktion des Aktionsbündnisses DaF Hannover in der Fußgängerzone stattgefunden.  Darüber haben Deutschlandfunk (DLF Kultur Studio 9) und die Neue Presse berichtet: https://www.dafdaz-lehrkraefte.de/

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Uncategorized

Aufruf zur Aktion der Berliner Honorarlehrkräfte am 5.10.

Hier ist der Aufruf zur Aktion der Honorarlehrkräfte am 5.10. formatiert.

Bitte, druckt und schickt den Aufruf überall herum

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Uncategorized

AG-Lehrbeauftragten an der TU Berlin

An der TU Berlin hat sich eine AG-Lehrbeauftragten gegründet, die offen ist für alle Lehrenden an der TU. Sie möchte Lehrende aus allen Fakultäten der TU erreichen. Mitglieder sind bisher u.a. Lehrkräfte für besondere Aufgaben, Studienrät*innen im Hochschuldienst und Lehrbeauftragte der Zentraleinrichtung Moderne Sprachen (ZEMS) und des Studienkollegs sowie Lehrbeauftragte der Fakultät I und II. Verankert ist die AG in der Mittelbau-Initiative der TU, einer Gruppe von wissenschaftlichen Mitarbeiter*innen , die Vertreter*innen im Akademischen Senat der TU hat und sich dort auch für Belange der Lehrbeauftragten einsetzt. Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Uncategorized

„Perspektiven für eine zukunftsgerichtete und nachhaltige Flüchtlings- und Einwanderungspolitik“

Die Heinrich-Böll-Stiftung hat das e-paper „Perspektive für eine zukunftsgerichtete und nachhaltige Flüchtlings- und Einwanderungspolitik“ veröffentlicht. Die Autoren sind Rainer Ohliger, Filiz Polat, Hannes Schammann und Dietrich Thränhardt.
Die Integrations- und Sprachkurspolitik zielen darauf ab, eingewanderte oder geflüchtete Menschen mit der deutschen Sprache vertraut zu machen.  Zuständig ist seit 2005 das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) und ist damit überfordert.  Das aktuelle E-Paper nennt die Probleme und diskutiert Möglichkeiten der Re-Organisation von Integrationskursen.

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Materialien

AUFRUF zur Aktion der Honorarlehrkräfte am 5.10.17

Hier ist der Aufruf zur Aktion der Honorarlehrkräfte in Berlin am „Weltlehrer*innentag“, 5.10.17. Ähnliche Aktionen sollten auch in anderen Städten durchgeführt werden. Der Aufruf ist in word-format und sollte den lokalen Gelegenheiten angepasst werden; das trifft insbesondere für die Rückseite zu. Siehe auch: http://kreidefresser.org/ , https://www.dafdaz-lehrkraefte.de/

Hier folgen  einige Hinweise, um eine eigene Aktion zu organisieren:
Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Uncategorized