Petition für ein Mindesthonorar

openpetitionWir haben schon auf diese Petition hingewiesen, die weiterhin läuft: https://www.openpetition.de/petition/online/der-deutsche-bundestag-soll-ein-mindesthonorar-fuer-selbststaendige-lehrerinnen-einfuehren

Es ist unter den Kolleg*innen umstritten, ob es eine gute Idee ist, öffentlich für ein Honorar einzutreten, das keineswegs angemessen ist.Hier ist eine Meinung dafür: Ein gesetzliches Mindesthonorar ist kein angemessenes Honorar! Sondern die rechtlich zulässige Untergrenze. Ein angemessenes Honorar läge deutlich darüber und soll mit den Berufsjahren ansteigen. Weil es praktisch kaum möglich ist, sich mit Lehrern und Schulen auf ein angemessenes Honorar für alle Lehrenden im Land zu einigen – als ein Passepartout für alle Sparten von Lehrenden mit unterschiedlichen Qualifikationen und Erfahrungen – fordern wir nur ein zulässiges Mindesthonorar (z. B. für Anfänger mit geringster oder unpassendster Qualifikation), und lassen die Frage des angemessenen Honorars offen.

Advertisements

Ein Kommentar

Eingeordnet unter Honorar

Eine Antwort zu “Petition für ein Mindesthonorar

  1. Pingback: Eine erste Aktion von Honorarlehrkräften | Bundeskonferenz der Sprachlehrbeauftragten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s