Aktionen am 18.-19. sowie 21.11.15

goettingenEine Initiativgruppe der Lehrbeauftragten an der Uni Göttingen organisiert am 18. und 19. November  Aktionstage, um Studierende, Kolleg*innen und die allgemeine Öffentlichkeit über ihre Arbeitsbedingungen und Forderungen zu informieren. Sie werden mit einem Stand im ZHG und in der Turmmensa an der Uni-Göttingen präsent sein. Mehr dazu im Flyer.

AG_LB_20151113Am 21.11. haben mehrere Gruppen von Honorarlehrkräften in Berlin einen Vorschlag der Bundeskonferenz der Sprachlehrbeaufttragte aufgenommen: Mit der Unterstützung von ver,di und GEW laden sie zu einer Aktion gegen die niedrigen Honorare und die mangelhafte Absicherung bei Krankheit und im Alter ein.  Sie fordern Festanstellung oder angemessene Bezahlung bei Freiberuflichkeit. Mehr dazu hier.

Die Aktion ist am Samstag, 21. november 2015, 12 – 14 Uhr, vor der Expo-Lingua (Russisches Haus der Wissenschaft und Kultur), Friedrichstraße 176–179, 10117 Berlin. Nähe U-Bhf. Stadtmitte (U2, U6), mit Trommeln und Rap.

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Aktionswoche 2015

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s