„Lobbyarbeit“ der Lehrbeauftragten am Sprachenzentrum der Uni Erlangen-Nürnberg

imagesIm August 2015 haben wir, einige Lehrbeauftragte am Sprachenzentrum der Friedrich-Alexander Universität Erlangen-Nürnberg, uns mit Politiker*innen, die mit Hochschulpolitik befasst sind, in Verbindung gesetzt, um sie über die Situation von Lehrbeauftragten zu informieren.
In Terminen der Bürgersprechstunden sprachen wir mit Land- und Bundestagsabgeordneten des Wahlkreises über die Situation und Arbeitsbedingungen von Lehrbeauftragten an der FAU, speziell am Sprachenzentrum. Im Gespräch überreichten wir den Abgeordneten ein Informationsblatt mit aktuellen Fakten zum Thema. Dabei ergab sich, dass den Politikern unsere Situation nicht wirklich bewusst war und die Reaktionen eigentlich positiv waren.
Vielleicht wäre es nachahmenswert, unsere Belange auf diese Art und Weise immer wieder ins Blickfeld zu rücken und auch einen persönlichen Ausdruck zu verleihen.

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Erfolge

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s