Proteststand der Lehrbeauftragten an der Uni-Göttingen

Auch in der Mensa der Uni Greifswald informierte die GEW über ArbeitsbedingungenIn Göttingen wurde im Rahmen des Proteststandes der Lehrbeauftragten-Initiative am 18. und 19. November einen Interview mit einem engagierten Lehrbeauftragter durchgeführt. Das Ergebnis ist hier anzuhören: http://www.stadtradio-goettingen.de/beitraege/uni_und_wissenschaft/lehrbeauftragten_initiative_der_uni_goettingen_protestiert_gegen_arbeitsverhaeltnisse/index_ger.html

Der Proteststand hat großen Erfolg gehabt und so konnten viele Studierende und Kolleg*innen informiert werden. Nun wird es entschieden, wie es weiter gehen soll, und was für zukünftige Aktionen geplant werden um den Druck auf die Uni-Leitung aufzubauen. Gegen Verwertungslogik und prekäre Arbeitsverhältnisse! Gleicher Lohn für gleiche Arbeit!

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Aktionswoche 2015

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s