Mehrwertsteuer für Honorarlehrkräfte

Die meisten von uns müssen keine Mehrwertsteuer bezahlen, da sie für Einrichtungen arbeiten, die davon befreit sind, weil sie die Teilnehmenden auf Prüfungen vorbereiten. Dazu gehören alle öffentlichen Einrichtungen und viele der privaten, nicht aber unbedingt die ausländischen Einrichtungen, die in Deutschland Kurse anbieten, wie zum Beispiel das Institut français.

einkommenuniv

Ein Kollege, der am Institut français tätig ist, hat ausgerechnet, was für die freiberuflichen Lehrenden aus dieser Regel folgt.

Die Mehrwertsteuer greift erst ab 17.500 € Einnahmen und bei einem Honorar in Höhe von 20 € beträgt sie 2 €. Wie die Grafik zeigt, bedeutet dies, dass bei 50 Wochen im Jahr die Einnahmen bis zu einer Anzahl von 17 Unterrichtseinheiten pro Woche steigen. Darüber sinken sie und erst bei einer höheren Anzahl von Unterrichtsstunden pro Woche im Jahresdurchschnitt erreichen sie wieder die Höhe von 17 Unterrichtseinheiten.

Beeindruckend ist der Vergleich mit der SMIC (Salaire minimum interprofessionnel de croissance; die gelbe Linie), der gesetzlich festgelegte Mindestlohn in Frankreich, der 1144 € pro Monat beträgt. Die grüne Linie stellt die Einnahmen bei 26 € pro Unterrichtseinheit dar, wie bei einigen Hochschulen, z.B. der Uni-Potsdam.

Der Autor dieser Berechnung empfiehlt allen, die bei privaten Einrichtungen unterrichten, sich zu erkundigen, ob ihre Schule vom Finanzamt die Befreiung von der Mehrwertsteuer erhalten hat.

Mir drängt sich die Frage auf, warum wir Honorarlehrkräfte so schlecht behandelt werden: Nicht nur bekommen wir niedrige Honorare, sondern sind auch noch den komplizierten Bestimmungen des Steuerrechts ausgesetzt.

 

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Honorar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s