100.000 Unterschriften für gerechte Krankenkassenbeiträge für Selbstständige

Die Petition von Andreas Müller für gerechte Krankenkassenbeiträge für Selbstständige hat neulich 100.000 Unterschriften gesammelt und der Initiator hat sie am 27.11.2017 den Gesundheitsexpertinnen der FDP und der Grünen im Bundestag, Frau Klein-Schmeink und Frau Aschenberg-Dugnus, abgegeben.

Gegenwärtig richtet sich der Beitrag, die Selbständige – wie der Initiator oder die Honorarlehrkräfte – für die Krankenversicherung zahlen müssen, nach einem fiktiven Honorar, das 2018 2283,75 € betragen wird, d.h. dass alle diejenigen, die weniger verdienen, behandelt werden, als würden sie 2283,75 € einnehmen und circa 400 € als monatlichen Beitrag zahlen. Gegen diese Ungerechtigkeit richtet sich die Petition von Andreas Müller aus Saarbrücken. Die Abschaffung dieser hohen Beitragsbemessung ist bei allen Initiativen und Forderungskataloge der Honorarlehrkräfte immer präsent; auch die GEW hat sich beim 28. Gewerkschaftstag im Mai 2017 dagegen positioniert.

Laut der Expertinnen der FDP und der Grünen wurde bei den Verhandlungen für eine Jamaica-Regierung überlegt, die Beitragsbemessungsgrenze auf 991 € zu senken. Dies würde für viele Selbständige eine spürbare Erleichterung bedeuten, da diejenigen, die Einnahmen zwischen der jetzigen und der neuen Beitragsbemessungsgrenze erzielen, für die Krankenkasse proportional zu ihren Einnahmen zahlen würden, wie für die Selbständigen, deren Einnahmen über 2283,75  € liegen, schon der Fall ist.

Mehr dazu: https://www.change.org/p/11292134/u/22078289?utm_medium=email&utm_source=petition_update&utm_campaign=197595&sfmc_tk=OKd0eluQ7uHYLmE2lTMf3ITvHy0TDff5q3JLoGNsvaoo6TKJbFsTNVA5%2bx9N4Byd&j=197595&sfmc_sub=165093102&l=32_HTML&u=36496664&mid=7259882&jb=37

Über die neuen Regelungen für das Jahr 2018 siehe hier.

 

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Uncategorized

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s