Streichung von Lehraufträgen an der Uni Göttingen

Am Ende der Vorlesungszeit 2017/18 erfuhren die Lehrbeauftragten der ZESS (Zentrale Einrichtung für Sprachen und Schlüsselqualifikationen), dass zum Sommersemester 2018 die ZESS 40% ihrer Kurse streichen wird. Als Begründung wird ein unausgeglichener Haushalt der Einrichtung in den vergangenen Jahren genannt, weswegen ab sofort jedes Jahr 100.000 Euro eingespart werden müssten.

Von dieser Streichung sind die Lehrbeauftragten massiv betroffen, denn sie decken in der ZESS 70% der Lehre ab. Kurse, die mit den Lehrbeauftragten für das kommende Semester bereits vereinbart waren, werden nun gestrichen.

Für viele Lehrbeauftragte ist diese unvermittelte Streichung ihrer Lehraufträge ein schwer zu kompensierender finanzieller Schlag.

Die Art und Weise, wie hier über Lehrbeauftragte verfügt wird, zeigt einmal mehr die Geringschätzung ihrer Arbeitsleistung, die sie – häufig seit Jahren – zuverlässig erbracht haben: die Leitung der ZESS hielt es nicht einmal für nötig, die Lehrbeauftragten über diese Entwicklung zu informieren und überlässt den Vollzug, also die konkrete Abwicklung der Angebote, den Koordinator*innen der jeweiligen Sprachbereiche.

Für die Student*innen aller Fakultäten, die Leistungen im Bereich der Schlüssel­qualifi­kationen erbringen müssen, ergeben sich durch diese Reduzierung des ohnehin schon knappen Schlüsselqualifikationsangebots an der ZESS eklatante Engpässe.

Wir halten all dieses für einen Skandal. Es kann und darf nicht sein, dass an der Universität Göttingen, die sich um Exzellenz bemüht, derart plan- und verantwortungslos mit Studierenden, Lehrenden und dem Studienangebot umgegangen wird.

Wir fordern die beteiligten Entscheider in diesem Konflikt auf, dieses Problem schnellstmöglich zu lösen, mindestens bis zum Semesterstart.

Mehr zu den Lehrauftragten an der Uni-Göttingen ist hier, hier  und hier zu lesen.

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Uncategorized

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.