Urlaubsentgelt für Honorarlehrkräfte

Die GEW Düsseldorf nimmt den  „Deutschen Weiterbildungstag“  als Anlass, um über den Anspruch der Honorarlehrkräfte an einem Urlaubsentgelt zu diskutieren: am Mittwoch, 26.9.2018, 18:00 – 20:00 Uhr, im Gewerkschaftshaus, Friedrich-Ebert-Str. 34-38, 40210 Düsseldorf. Um Anmeldung wird gebeten: geschaeftsstelle@gew-duesseldorf.de

Viele Honorarlehrkräfte wissen nicht, dass sie Anspruch auf Urlaubsentgelt haben,
☑ wenn sie keine eigenen Angestellten haben,
☑ wenn mehr als 50% des Bruttoeinkommens bei einem einzigen Auftraggeber erwirtschaftet wird. Mehr ist hier zu erfahren.

Eine weitere Veranstaltung für Honorarlehrkräfte findet bei der GEW Düsseldorf am Freitag, 12.10.2018, um 17:00 – 21:00 Uhr statt. Unter der Überschrift „Prekäre Beschäftigung (auch) im Bildungsbereich: Betriebsunfall oder politisch gewollt?“ werden die politischen Hintergründe der Arbeitsbedingungen an Hochschulen, Volkshochschulen, Sprachschulen und anderen Weiterbildungseinrichtungen analysiert. Zudem werden Lösungsansätze gegen die gegenwärtige Situation diskutiert, weil ein „gesellschaftlicher Widerstand statt Selbstoptimierung“  möglich ist.

Der Referent ist Tobias Kaphegyi. Veranstaltende sind  GEW StV Düsseldorf, GEW StV Krefeld und GEW KV Neuss. Um Anmeldung wird gebeten: geschaeftsstelle@gew-duesseldorf.de

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Arbeitsbedingungen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.