Petition gegen Befristungen an hessischen Hochschulen

Die Initiative für gute Arbeitsbedinignen an den Hochschulen Hessens (GEW, ver.di, NgAWiss) ruft die hessischen GRÜNEN dazu auf, ihre gestiegene Gestaltungsmacht im hessischen Landtag für eine Entfristungsoffensive an den hessischen Hochschulen einzusetzen. Insbesondere muss die Befristungsquote beim wissenschaftlichen und künstlerischen Personal durch eine umfassende Entfristung von Stellen, die nicht der wissenschaftlichen Qualifikation – insbesondere der Promotion – dienen, deutlich abgesenkt werden. Lehrkräfte für besondere Aufgaben und administrativ-technisch Beschäftigte müssen unmittelbar entfristet werden. Schade: Die Lehrbeauftragten kommen im Text nicht vor. Viele üben ebenfalls häufig Daueraufgaben aus und hangeln sich dabei von Honorarvertrag zu Honorarvertrag.

Für die Frage der Befristung darf nicht die Mittelherkunft, sondern müssen die tatsächliche Dauer sowie die Art der Tätigkeit entscheidend sein. Die im kommenden Jahr anstehenden Verhandlungen für den neuen Hochschulpakt bieten zum Beispiel die Gelegenheit, über Zielvereinbarungen mit den einzelnen Hochschulen den Abbau von befristeten Beschäftigungsverhältnissen zu vereinbaren.   https://weact.campact.de/petitions/fur-eine-entfristungsoffensive-an-den-hessischen-hochschulen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Arbeitsbedingungen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.