Stuttgarter Dozent*innen kämpfen ums Urlaubsentgelt

Die GEW berichtet in ihrem Beitrag „Deutschlehrkräfte machen sich für bezahlten Urlaub stark“ über eine Aktion von Stuttgarter Dozent*innen, die letzte Woche im Rahmen der Schnupperwoche an der VHS Stuttgart die Besucher über die Arbeitsbedingungen an der Volkshochschule  aufgeklärt und über den Unwillen der VHS, das den Lehrkräften gesetzlich zustehende Urlaubsentgelt zu gewähren, informiert haben . „An der VHS Stuttgart haben Deutschlehrkräfte im November 2017 Anträge auf bezahlten Erholungsurlaub gestellt. Dieses Recht steht Freiberufler*innen zu, wenn sie als „wirtschaftlich abhängig“ von einem Haupt-Auftraggeber gelten. Die Volkshochschule hat die Anträge bis heute nicht abschließend bearbeitet.“

Die Kolleg*innen setzten sich mit ihrer Aktion für eine ordentliche, schnelle und diskriminierungsfreie Prüfung des Rechtsanspruchs ein. Dass dies möglich ist, sieht man an der VHS Heidelberg, die das Urlaubsentgelt zahlt.

Die Kolleg*innen verteilten u.a. einen Flyer, mit dem sie um Unterstützung bitten.  In ihrer Pressemitteilung fordert die GEW Baden-Württemberg eine Erhöhung der Landesförderung für die Weiterbildung: „Baden-Württemberg muss mehr Geld für die öffentlich finanzierte Weiterbildung ausgeben und die Landesförderung der allgemeinen Weiterbildung erhöhen. Eine bessere Finanzierung ist zugleich eine wesentliche Voraussetzung, um die Arbeitsbedingungen von DaF-Lehrkräften zu verbessern. Die Volkshochschulen leisten einen entscheidenden Beitrag, die Demokratie zu stärken und Bildungsbarrieren abzubauen. Für die VHS sind die Dozent/innen ihr Aushängeschild. Die Anerkennung dieser guten und wichtigen Arbeit beginnt mit einer gerechten Bezahlung, dazu gehört bezahlter Urlaub.“

Werbeanzeigen

Ein Kommentar

Eingeordnet unter Uncategorized

Eine Antwort zu “Stuttgarter Dozent*innen kämpfen ums Urlaubsentgelt

  1. Pingback: 8. März in Stuttgart: „fair statt prekär!“ | Bundeskonferenz der Sprachlehrbeauftragten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.