Archiv der Kategorie: Aus der Presse

Eine Sendung über die Selbständigen

Die Sendung „Apropos Wirtschaft“ hat sich am  14.10.2017 mit dem Thema „Selbständige – Viele Einzelkämpfer im Sozialsystem“ beschäftigt:

http://www.inforadio.de/podcast/feeds/apropos_wirtschaft/apropos_wirtschaft.html

Unter anderen ist eine Daf-Kollegin interviewed worden, die weiter arbeitet, obwohl sie das Rentenalter erreicht hat. Dabei ist sie leider kein Einzelfall.

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Aus der Presse

Part time positions at universities in the US

DE884AC2-7AAC-41DB-8BD0-18C744099A6F_w640_r1_s_cx0_cy2_cw0Auch an den US-amerikansichen Hochschulen hat sich die Personalstruktur deutlich verschlechtert. Eine Untersuchung der Teachers Insurance and Annuity Association (or TIAA Institute) zeigt, dass 2013 70% der Stellen „part-time, adjunct, temporary, or full-time“ waren ohne festgelegten Weg zur Entfristrung („these jobs are not tenure-track“). Das Bid zeit eine Protestaktion in California.

Mehr dazu: http://learningenglish.voanews.com/content/part-time-professor-demand-full-time-work/3243774.html

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Arbeitsbedingungen, Aus der Presse

Aktion der Dozent*innen in den Integrationskursen am 9.3.16 in Berlin

Honorarlehrkraefte_160309 Am 9.3. zwischen 14 und 15:30 hat eine Aktion der Dozent*innen in den Integrationskursen vor dem Bundesministerium des Inneren stattgefunden, um auf die völlig unzureichenden Arbeitsbedingungen von Honorarlehrkräften aufmerksam zu machen. Für den Aufruf und den Flyer siehe hier.

Die Presse hat darüber berichtet, wie aus den Links hier unten zu sehen ist.

Dabei waren um die 60-70 Kolleg*innen  mit vielen Plakaten und Transparenten. Die meisten Anwesenden waren Dozent*innen in den Integrationskursen; aber auch andere Honorarlehrkräfte haben teilgenommen: Dozent*innen an den Volkshochschulen und Lehrbeauftragte. Tom Erdmann, Vorsitzender der GEW Berlin, hat die Solidarität der GEW zum Ausdruck gebracht. Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Arbeitsbedingungen, Aus der Presse, Erfolge, Uncategorized

Artikel über Lehrbeauftragte im Tagesspiegel

3-format1Der ehemalige Politik-Professor an der FU Peter Grottian hat imTagespiegel einen Artikel über die Ausbeutung der Lehrbeauftragten und der Privat-Dozent*innen veröffnetlicht:

http://www.tagesspiegel.de/wissen/prekaere-beschaeftigung-in-der-wissenschaft-lehrbeauftragte-arbeiten-fuer-drei-euro-pro-stunde/12923226.html Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Arbeitsbedingungen, Aus der Presse

Part-time faculty

parttimefacultyPart-time faculty ist die USA-Americanische Version der Lehrbeauftragten.  Auch dort hat die Zahl der Lehrenden ohne Anstellung  stark zugenommen: 1969 hatten fast 80% der Lehrenden an Hochschulen (colleges) eine Anstellung oder befanden sich auf dem Weg dahin (tenure track). Jetzt haben sich die Zahlen umgedreht: 66% der Lehrenden haben keine Stelle und die Hälfte davon unterrichten part-time, d.h. dass sie bei mehreren Einrichtungen arbeiten müssen.

Das und viel mehr ist auf einem Artikel der Atlantic zu lesen: http://www.theatlantic.com/business/archive/2015/09/higher-education-college-adjunct-professor-salary/404461/ Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Aus der Presse

The Adjunct Revolt: How Poor Professors Are Fighting Back

atlanticAuf der Zeitschrift „Atlantic“ hat Elizabeth Segran am 28. Apr. 2014 einen Artikel über die Arbeitsbedingungen der Hochschuldozent*innen ohne Anstellung, die „adjunct professors“, in den USA: http://www.theatlantic.com/business/archive/2014/04/the-adjunct-professor-crisis/361336/ Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Aus der Presse

Eine Mappe für das politische Handeln

mappeDer Kollege Rüdiger Meißner, einer der Sprecher*innen der BKSL, hat in den letzten Monaten die Aufgabe übernommen, die Öffentlichleichtsarbeit der BKSL zu verbessern.  Er hat einen Workshop zum politischen Handeln vorbereitet, der am Freitag 25.9.2015 in Berlin, im Haus der Demokratie, Greifswalderstrasse 4, ganztägig stattfinden wird.

Hier möchten wir allen interessierten Kolleg*innen die Mappe zur Vorstellung der BKSL und der politischen Tätigkeiten der Lehrbeauftragten empfehlen, die Rüdiger Meißner erstellt hat.

Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Aus der Presse, Materialien

Knochenjob Wissenschaft? Prekäre Arbeitsverhältnisse in Universitäten

microfonoHier ist ein interessanter Radiobeitrag über die Arbeits- und Lebenssituation des wissenschaftlichen Nachwuchses an deutschen Universitäten:

http://www.kulturradio.de/zum_nachhoeren/uebersichten/tag_12.html

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Aus der Presse, Uncategorized

Honorarlehrkräfte und Mindestlohn

swr2Hier ist ein Link zu einem hörenswerten Radiobeitrag mit dem Titel „Illusion Mindestlohn – Hungerlöhne bleiben Realität“:  http://www.swr.de/swr2/programm/sendungen/kontext/illusion-mindestlohn-hungerloehne-bleiben-realitaet/-/id=4352076/sdpgid=1026211/did=14811282/nid=4352076/1duwxgh/index.html

8,50 € sind ab dem 1.1.15 das Minimum  für eine Stunde Arbeit, wenn die Arbeit im Rahmen einer sozialversicherungspflichtligen Anstellung ausgeführt wird, aber das gilt für die Lehrbeauftragten, die Musik- und die VHS-Dozent*innen nicht, wie wir wissen. Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Aus der Presse, Honorar

Prekäre Wanderarbeiter deutscher Hochschulen

size=708x398Unter dem Titel „Prekäre Wanderarbeiter deutscher Hochschulen“ ist auf Info-Radio von RBB (Radio Berlin Brandenburg) ein sehr guter Beitrag über die Lehrbeauftragten in Berlin zu hören: http://www.inforadio.de/programm/schema/sendungen/apropos_wirtschaft/201412/214460.html

Es ist erfreulich, dass weitere Beiträge über unsere Arbeitsbedingungen erscheinen: Seit dem Aktionstag  interessiert sich die Öffentlichkeit für uns. Das war eins unserer Ziele.

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Aus der Presse