Schlagwort-Archive: Berliner VHS

Berlin: Der Finanzsenator bekommt Unterrichtsstunden

Am Freitag den 29. März 2019, gaben ca. 50 VHS-Dozent*innen und Musikschullehrkräfte mit ihren Instrumenten dem Finanzsenator eine Unterrichtsstunde unter seinem Bürofenster in der Klosterstraße.

Die nächsten Termine sind der 12. April und 3. Mai 2019, freitags von 10.00 bis 10.45 Uhr  in der Klosterstrasse. Weiterlesen

Werbeanzeigen

Ein Kommentar

Eingeordnet unter Uncategorized

Erfolge der Dozent*innen der Berliner VHS

Am 29. November 2017 erhöht sich das Honorar der VHS-Dozent*innen: In der Honorargruppe 1.2 (akademische Qualifikation) erhalten die Dozent*innen bis August 2019 35 Euro pro Unterrichtseinheit – wie jetzt schon in Integrationskursen. Das betrifft alle Deutsch- und Fremdsprachenkurse und auch andere Bereiche – unabhängig davon, ob jemand arbeitnehmerähnlich ist oder nicht. Auch in den anderen Honorargruppen werden alle Eingangshonorare (HonGr 1.1 bis 3.2) in Relation zur HonGr 1.2 erhöht.

Das hat die Vertretung der Dozent*innen in Verhandlungen mit der Senatsverwaltung erreicht. Mehr dazu: http://www.vhs-tarifvertrag.de/wordpress/ Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Erfolge