Schlagwort-Archive: Goethe-Institut

„Freie“ am Goethe-Institut

Hier ist ein Artikel zur aktuellen Lage am Goethe-Institut zu lesen:
http://www.berliner-zeitung.de/kultur/apartheid-am-goethe-institut-freie-mitarbeiter-fuehlen-sich-gedemuetigt-27953798
Weiterlesen

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Arbeitsbedingungen

Eine Sendung über die Freien am Goethe-Institut

Auf Info-Radio von rbb ist eine interessante Sendung über die Freien beim Goethe Institut und andere Honorarlehrkräfte zu hören: http://www.inforadio.de/programm/schema/sendungen/apropos_wirtschaft/201705/123758.html

Ein Kommentar

Eingeordnet unter Sozialversicherung

Die GEW fordert Gespräche zur Beschäftigungssicherung am Goethe-Institut

goethe_logo„Am Goethe-Institut sind viele Arbeitsplätze in Gefahr“, warnte Andreas Gehrke, GEW-Vorstandsmitglied für Tarifpolitik, am Mittwoch in Frankfurt a.M. „Wir müssen gemeinsam Lösungen erarbeiten.“ Die Entscheidung des Goethe-Instituts, wegen rechtlicher Unsicherheiten ab sofort keine Honorarverträge mehr abzuschließen, stelle die Institute in Deutschland vor eine existenzielle Herausforderung. Bisher sei der Unterricht an den zwölf Inlandsinstituten überwiegend durch Honorarlehrkräfte abgedeckt worden. Wenn diese nicht mit anderen Vertragsformen weiterbeschäftigt werden, müssten zahlreiche Kurse abgesagt werden. Den Instituten, die sich über den Verkauf von Sprachkursen selbst finanzieren, würden die Einnahmen wegbrechen. Hier ist die vollständige Presseerklärung zu lesen.

Ein Kommentar

Eingeordnet unter Uncategorized

Scheinselbstständigkeit am Goethe-Institut

goethe-Inst_150701„Das Goethe-Institut setzt über Nacht einen Großteil seiner freien Mitarbeiter*innen auf die Straße – Kursprogramm radikal zurückgefahren“. Leider keine fake news war die E-Mail, die viele Lehrende an den Goethe-Instituten in Deutschland am Dienstagabend 24.1. erhielten, wie es in der Pressemitteilung der „Freie am Goethe“ heißt.

“ …. die Prüfung hat vorläufig ergeben (Endbescheid gibt es noch nicht), dass das Goethe-Institut zahlen muss. Wir wissen nicht genau, ob individuell oder pauschal geprüft wurde. Das Goethe-Institut müsste 100% plus Zinsen nachzahlen, aber da könnte Verhandlungsspielraum sein. Am Institut herrscht Chaos, vorläufig werden viele Rentner*innen eingesetzt. “

Weiterlesen

Ein Kommentar

Eingeordnet unter Sozialversicherung

Protest-Demo der Freien beim Goethe-Institut

goethe-Inst_150701Die Demo beim Sommerfest des Goethe-Institut am 29. Juni 201 war eine gelungene Aktion, die ein deutliches Zeichen dafür setzte, dass die
Belegschaft des Eigenmittelbereichs des Goethe-Instituts unzufrieden damit ist,
wie die Tarifverhandlungen laufen und vor allem sauer darüber ist, dass der Vorstand es als unnötig ansieht, über die Arbeitsbedingungen der Freien Mitarbeiter*innen zu verhandeln.  Darueber haben wir auch hier berichtet. Weiterlesen

Ein Kommentar

Eingeordnet unter Arbeitsbedingungen, Erfolge

Tarifvertrag für die freien Mitarbeiter*innen am Goethe Institut

Button_FM_Die Tarifkommission der GEW am Goethe-Institut bemüht sich seit zwei Jahren, den Vorstand des Goethe-Instituts an den Verhandlungstisch zu bekommen, um einen Tarifvertrag für die freien Mitarbeiter*innen zu verhandeln. Der Vorstand des Goethe-Instituts verweigert sich aber immer noch zu verhandeln. Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Arbeitsbedingungen, Erfolge