Schlagwort-Archive: Presse

Knochenjob Wissenschaft? Prekäre Arbeitsverhältnisse in Universitäten

microfonoHier ist ein interessanter Radiobeitrag über die Arbeits- und Lebenssituation des wissenschaftlichen Nachwuchses an deutschen Universitäten:

http://www.kulturradio.de/zum_nachhoeren/uebersichten/tag_12.html

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Aus der Presse, Uncategorized

Prekäre Wanderarbeiter deutscher Hochschulen

size=708x398Unter dem Titel „Prekäre Wanderarbeiter deutscher Hochschulen“ ist auf Info-Radio von RBB (Radio Berlin Brandenburg) ein sehr guter Beitrag über die Lehrbeauftragten in Berlin zu hören: http://www.inforadio.de/programm/schema/sendungen/apropos_wirtschaft/201412/214460.html

Es ist erfreulich, dass weitere Beiträge über unsere Arbeitsbedingungen erscheinen: Seit dem Aktionstag  interessiert sich die Öffentlichkeit für uns. Das war eins unserer Ziele.

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Aus der Presse

Neue Studie über die Lehre an Hochschulen

3-format1In der Frankfurter Allgemeinen ist am 7.12.14 ein Artikel unter dem bezeichnenden  Titel „Ein Drittel der Lehre ist unbezahlt“ über die unterschiedlichen Lehrenden an den Hochschulen erschienen.

http://fazjob.net/ratgeber-und-service/beruf-und-chance/campus/125482_Ein-Drittel-der-Lehre-an-der-Uni-ist-unbezahlt.html

Der Artikel kündigt die Studie Wer lehrt warum? von Roland Bloch vom Institut für Hochschulforschung in Halle-Wittenberg u. a. an, die bald erscheinen wird.

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Aus der Presse

Neue Artikel über die Lehrbeauftragten

berlin_baerIn der Berliner Zeitung ist ein Interview mit der Kollegin Birgit Schmieder erschienen:

http://www.berliner-zeitung.de/berlin/lehrbeauftragte-an-der-udk-promoviertes-prekariat,10809148,29217726.html

und im Neuen Deutschland eins mit Linda Guzzetti.

Die Zeitung der GEW Berlin hat im Dezember 2014 zwei Artikel über den Aktionstag veröffentlicht:

http://www.gew-berlin.de/10103_12029.php

http://www.gew-berlin.de/10103_12024.php

 

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Aus der Presse