Schlagwort-Archive: Volkshochschule

Erfolg an der VHS-Potsdam

An der VHS-Potsdam haben schon 2015 die Honorarlehrkräfte eine deutliche Erhöhung der Vergütung erreicht: Ende 2014 beschloss die Stadtverwaltung, das Honorar von den damaligen 22,50 € bis 2017 schrittweise auf 30 € zu erhöhen.

In den Herbstmonaten 2017 hat die Initiative der Kursleiter*innen an der VHS-Potsdam neue Forderungen gestellt, die über den Bürgerhaushalt finanziert werden könnten. Es geht um höhere Honorare, Anstellungen, Pflicht für die Arbeitgeberin, d.h. die Stadt Potsdam, sich an den Sozialversicherungsbeiträgen zu beteiligen. Die Unterschriften, die zur Unterstützung gesammelt wurden, sind zahlreich genug, dass sich der Stadtrat mit dem Thema befassen muss. Im Kulturausschuss und Bildungsausschuss wurden diese Forderungen schon diskutiert. Weiterlesen

Advertisements

Ein Kommentar

Eingeordnet unter Erfolge